»
Hierbei handelt es sich um ein abwechslungsreiches Lernprogramm mit dem die Nordic Walking ALFA-Technik vermittelt wird.

Step 1: Kennenlernen

Hier lernt Ihr das richtige Material und die Gruppe kennen.

Step 2: Erste Erfahrungen - Loslassen

Hier werdet Ihr Eure ersten Erfahrungen mit der ALFA-Technik machen. Der Stock kann getrost losgelassen... man muß ihn nicht ständig festhalten. :) Loslassen auch im übertragenen Sinne

Step 3: Greifen und Loslassen

Beim Nordic Walking findet ein Greifen und Loslassen der Stöcke statt. Diese aktive Armarbeit ist Voraussetzung für kontrollierten Stockeinsatz und raumgreifende Bewegungen.

Step 4: Aufrichten

Die Schlüsselstelle des Nordic Walking. Eine stabile Mitte finden, sich groß machen, aufrichten, der natürlichen Aufrichtung der Wirbelsäule folgen.

Step 5 Bewegungsspielräume

Hier werdet Ihr sehen, wie beweglich Eure Wirbelsäule ist. Die Beweglichkeit führt zur Rotation der Schulter- gegen die Beckenachse.

Step 6: Aktive Fußarbeit

Hohe Schuhe, flache Schuhe, oft Asphaltboden... der Fuß wird im Alltag oft vernachlässigt. Man sagt nicht umsonst: "Wo drückt der Schuh?". Verspannungen im Fuß, übertragen sich auf den ganzen Körper.

Mit gezielter Fußarbeit werden wir am natürlichen Abrollverhalten arbeiten. Aktive Beinarbeit betreiben.

Step 7: Festigung der ALFA-Technik & Variationen

In diesem Schritt werden die einzelnen Elemente zusammengefügt. Durch verschiedene Varianten, wird ein abwechslungsreiches Training möglich.

Quelle: Nordic Walking Praxisbuch DNV

Termine

Volleyball