»
Die ALFA-Technik ermöglicht jedem ob jung ob alt einen Einstieg, mit schnellem Lernerfolg, beim Nordic Walking.

Diese Technik wird bestimmt durch die nachstehenden Merkmale:

A - Aufrechte Körperhaltung

Hier ist das Ziel, die natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule zu erreichen. Das Becken ist als funktioneller Drehpunkt, die Schlüsselstelle.

L - Langer Arm

Der lange Arm während der Schwung- und Schubphase garantiert einen optimalen Einsatz der Arm- und Oberkörpermuskulatur. Es werden raumgreifende Bewegungen ausgeführt. 

F - Flacher Stockeinsatz

Der Stock wird ca. im 60 Grad Winkel eingesetzt. So hat der Nordic Walker eine optimale Kombination aus Sportgerät und Stütze. Der Stockwinkel und die Stocklänge sind entscheidend für eine gute Technik.

A - Angepasste Schrittlänge

Ziel ist die Anpassung der Schrittlänge an das jeweilige Gelände und die jeweilige Situation. 

Quelle: Nordic Walking Praxisbuch DNV
Termine

Volleyball